Neuigkeiten

Auch für Stärkung ist gesorgt

August 26th, 2021|0 Comments

Auch für Stärkung ist gesorgt Da wir natürlich wissen, dass Rennen fahren oder Anfeuern Kraft kostet, ist wie immer auch für Stärkung an unserem Renntag gesorgt. Nachdem wir im vergangenen Jahr wegen der

Gut ausgeruht in Gießen starten

August 19th, 2021|0 Comments

Gut ausgeruht in Gießen starten Unser Radrennen "Rund um das Stadttheater" ist in diesem Jahr mit der Kriterium-DM und der Rad-Bundesliga von nationaler Bedeutung. Das bringt auch manche weite Anreise mit sich. Wer

Ausschreibung veröffentlicht

August 9th, 2021|0 Comments

Ausschreibung veröffentlicht Die offizielle Ausschreibung für unseren Renntag ist heute erschienen. Sie beinhaltet Rennen für den Nachwuchs, Senioren und Hobbyfahrer und in diesem Jahr die Rad-Bundesliga der Frauen sowie die Deutsche Meisterschaft Kriterium

Vorletzte Chance zur Qualifikation

Juli 30th, 2021|0 Comments

Vorletzte Chance zur Qualifikation SULGEN – Am Samstag (31.07.) findet der vorletzte Qualifikationslauf zur Deutschen Meisterschaft im Kriteriumfahren statt, die am 29. August bei „Rund um das Stadttheater“ in Gießen ausgefahren wird. Ein

Diesjähriges Logo vorgestellt

Juli 17th, 2021|0 Comments

Diesjähriges Logo vorgestellt Bei Start und Ziel unseres Rennens, auf der Johannesstraße zwischen Stadttheater und Sparkassen-Zentrale, war diese Woche schon etwas los: Wir haben das angepasste Logo für unseren Renntag am 29. August

Neue Internetseite online

Juli 11th, 2021|0 Comments

Neue Internetseite online So viele Neuigkeiten für unser Rennen "Rund um das Stadttheater" in Gießen: Für die diesjährige Auflage um die Deutsche Meisterschaft Kriterium der Amateure und Elite-Amateure bei den Männern und um

Kampf um DM-Qualifikation eröffnet

Juli 2nd, 2021|0 Comments

Kampf um DM-Qualifikation eröffnet Beim ersten Qualifikationswettbewerb für die Deutsche Kriteriumsmeisterschaft waren im Rennen der Elite-Amateure auch drei Mittelhessen mit von der Partie, die bei einem extrem hohen Durchschnittstempo unter die Top-20 fahren